header LVN
LVN

WETTKÄMPFE
Bestenlisten
Links
News Archiv
Essener Staffeln mit Top-Ergebnissen in Bad Neuenahr
03.05.2015

 

Active Image

Bei den NRW-Meisterschaften der Staffeln im Appolinarisstadion in Bad Neuenahr-Ahrweiler konnten die beiden 3 x 1000 m – Staffeln der Startgemeinschaft Essen/Ruhr vollends überzeugen. Nachdem die U20-Athleten Hendrik Ingenhaag, Niklas Pospiech und Frido Kixmöller (alle TLV Germania Überruhr) die Qualifikation für die DM bereits vor zwei Wochen in 7:58,10 min. abgehakt hatten, ließen sie nun ein Resultat folgen, welches es in Essen viele Jahre nicht mehr gab. In 7:49,98 min. sicherten sich die Athleten nicht nur die NRW-Vizemeisterschaft nur einen Wimpernschlag hinter dem TSV Bayer 04 Leverkusen, sondern meldeten auch Anspruch auf einen Finalplatz bei den nationalen Titelkämpfen in Nürnberg an. Ein äußerst starkes Rennen lief auch die männliche Jugend U18 mit Frank Trübner, Josua Akimoto und Till Grommisch (alle TLV Germania Überruhr), die sich von einer 8:43er-Zeit vor zwei Wochen auf 8:29,24 min. steigern konnte und damit auf den vierten Rang kam, knapp hinter den Medaillenrängen.

Active Image

Das obere Foto zeigt alle sechs Athleten (von links nach rechts): Hendrik Ingenhaag, Frido Kixmöller, Niklas Pospiech, Frank Trübner, Till Grommisch und Josua Akimoto.
Das untere Foto zeigt die U20-Staffel (von links nach rechts): Frido Kixmöller, Niklas Pospiech und Hendrik Ingenhaag.
Bericht und Fotos: Tim Husel
(cw)

 
10.000m Deutsche Meisterschaften
03.05.2015

   Active Image Active Image

Bei den Deutschen 10.000m Bahnmeisterschaften im thüringischen Ohrdruf liefen Björn Tertünte (MTG Horst) auf den 2. Platz der Altersklasse M40 und Philippe Abraham (LAC THG Kettwig) auf den 5.Platz in der Altersklasse M35. Sonne, Wind und Temperaturen um 11° herrschten im Stadion am Goldberg als die Senioren M35, 40 und 45 starteten. Der Athlet des LAC THG Kettwigs lief ein taktisches Rennen und absolvierte im gleichmäßigen Tempo die 25 Stadionrunden. Nach 35:35 Min kam er ins Ziel. Er wurde kurz vor Schluss noch von Björn Tertünte überrundet, der im letzten Kilometer noch einmal anzog. Bei Kilomter 9 lag Björn Tertünte noch auf Platz 4 in seiner Altersklasse und wollte nicht mit der Blechmedaille nach Hause fahren. So zog der frischgebackene NRW Meister über 10KM an die beiden Konkurrenten vorbei, lief nach 33:54,23 Min ins Ziel und freute sich über die Silbermedaille.
Philippe Abraham
(cw)

 
Sportmeisterehrung im Rathaus am 14. April 2015
25.04.2015

 Bei der diesjährigen Sportmeisterehrung im Rathaussaal  der Stadt Essen wurde Matthias Graute für seine tollen Leistungen im Jahr 2014 ausgezeichnet. Weiterhin wurden Rainer Grebert für seine  langjährige ehrenamtliche Arbeit in der Behindertenarbeit als Organisator und Kommentator  mit der Ehrenplakette  der Stadt Essen ausgezeichnet. Ebenfalls erhielt der neue LA Kreisvorsitzende Knut Jendruck die Ehrenplakette der Stadt Essen für sein über 40 jähriges ehrenamtliche Engagement  im Vereinssport.

Die Ehrung wurde vom Ehrungskomitee Oberbürgermeister Reinhard Pass, dem 1. Bürgermeister Rudi Jelinek,  dem vorsitzenden Sportausschussvorsitzenden Klaus Diekmann und der 2.Vors. des Sportausschuss Barbara Soloch vorgenommen.

(Auf dem Bild v.l.n.r.:
Rainer Grebert, Mathias Graute, Klaus Diekmann und Knut Jendruck)

Fotograf: Thomas Beer
(cw)

 
Werfertag in Mülheim
20.04.2015

 In Mülheim gab es beim Werfertag Siege für den Essener LV und die LAV THG Kettwig. Michael Schölwer (Essener LV) gewann den Kugelstoß - und Diskuswettbewerb der AK M 50 mit 12,14 Meter und 33,58 Meter. In der Hauptklasse der Männer warf Bastian Einig (Foto) (LAC THG Kettwig) den Diskus auf 43,44 Meter und erzielte eine persönliche Bestleistung. Einen weiteren Gesamtsieg gab es für den Kettwiger im Kugelstoßen mit 14,12 Meter. GL

Foto: Privat (cw)

 
Werner Schnepp wird 90 Jahre alt....
23.04.2015

Active Image Werner Schnepp
Am heutigen Freitag wird Werner Schnepp (Tusem) 90 Jahre alt. Rüstig ist er, flott mit den Gedanken und er erinnert sich noch sehr gut an die alten Zeiten. Als erster Essener lief das heutige Geburtstagskind die 5000 Meter unter 15 Minuten. Das war aber nicht alles. Ende der 40er - bis Mitte der 50er Jahre nahm der Tusemer an allen bundesweiten Meisterschaften über 5000 und 10 000 Meter teil. Sein Leistungspotential führte ihn auch in die Nationalmannschaft. 1952 gab es die ersten Länderkämpfe und Werner Schnepp gehörte damals zur engen Auswahl für die Olympiamannschaft. Insgesamt nahm der städtische Direktor der Essener Stadtverwaltung an 50 Marathonläufen teil. Seine Bestzeit lautete 2:38 Stunden. Mit den Tusemern August Blumensaat und Fritz Schöning wurde Schnepp 1953 Deutscher Meister mit der Marathonmannschaft. In den folgenden Jahren machte sich Werner Schnepp, der heute in Steele lebt, auch einen Namen als Organisator und Veranstalter von Laufveranstaltungen. Der Lauftreff auf der Margarethenhöhe, Citylauf, die Tusem Waldlaufserie und auch der Marathonlauf rund um den Baldeneysee profitierten von den Ideen des damaligen Langstreckenläufers. Heute genießt Werner Schnepp die Ruhe. Jeden Tag ein Gläschen Weißwein und kleine Spaziergänge immer an der Seite seiner großen Liebe Ingrid (87) durch den Steeler Stadtgarten.  Seit 68 (!)  Jahren sind Ingrid und Werner Schnepp verheiratet und gemeinsam wollen sie den runden Geburtstag mit vielen Freunden  im Laurentiusweg feiern.  Die Leichtathleten gratulieren vom ganzen Herzen. Georg Lukas
 Active Image
Zu den Fotos: Werner Schnepp, zweit Tage vor seinem 90. Geburstag.
Lauffoto: Werner Schnepp, Vierter von links, im Lauftreff der Margarethenhöhe unterwegs. Links August Blumensaat. Repro:Lukas
(cw)

 
10 Km Nordrheintitelkämpfe
20.04.2015

 Björn Tertünte (MTG Horst) gewann bei den 10 Km NRW Meisterschaften die Altersklasse M 40  in 34:26 Minuten. Dritter wurde Peter Eisenmann (AK M 40) in 35:54 Minuten, ebenfalls den dritten Platz belegte Stefan Heidersdorf (beide Tusem/AK M 50) in 37:08 Minuten. Vierter der AK M35 wurde Philippe Abraham (LAC THG Kettwig) in 34:26 Minuten und Platz fünf ging an Jürgen Hemp (AK M 55 Tusem) in 37:49Min. GL

Foto: Privat
cw


(Björn Tertünte)

 
9. Essener Staffeltag - Berichte und Bilder
19.04.2015

Saisonauftakt geglückt

Active Image Active ImageKP
Mit gleich drei Qualifikationen zu Deutschen Meisterschaften wartete der erste Wettkampf des Jahres im Stadion „Am Hallo“, der 9. Essener Staffeltag, veranstaltet vom TLV Germania Überruhr, auf, gleich zwei davon erzielt von Essener Staffeln.

 

Active ImageKP

  Über die 4x100m gelang es in der WJ U16 der ersten Staffel der StG Essen/Ruhr mit Celine Rudolph, Clara Bückert, Anna Tillmann und Amelie Dierke in 50,71 Sek. gleich im ersten Rennen des Jahres, die Norm für die nationalen Meisterschaften in Köln zu unterbieten.

             Active ImageKP Active ImageGL

Im weiteren Verlauf des Wettkampfs konnte auch die 3x1000m-Staffel der StG Essen/Ruhr mit den TLV-Athleten Hendrik Ingenhaag, Niklas Pospiech und Frido Kixmöller in der männlichen Jugend U20 die Qualifikation für ihre Meisterschaften in Nürnberg in der Zeit von 7:58,01 Min. abhaken.

Dies gelang auch einer Staffel der StG auxilia Aachen im letzten Rennen des Tages über 4x400m. Deutlich unterbot sie die Norm von 4:09,00 Min. in der weiblichen U23 mit ihrer Zeit von 4:04,79 Min.

Active ImageGL

 

Bei den parallel ausgetragenen Kreismeisterschaften in den Langstaffeln war die StG Essen/Ruhr mit drei Titeln am erfolgreichsten, im Essener Vorkampf zum Jochen-Appenrodt-Pokal setzte sich eine Mannschaft des TLV Germania Überruhr durch und zog damit ins Landesfinale ein.

Da auch das Wetter mitspielte, kann man einen gelungenen Saisonauftakt konstatieren.

Ergebnislink
Bericht: Markus Döring

    Active ImageGL
(cw)
mehr >>>
 
Kinderleichtathletik - U10 Cup - Arbeitshilfe
19.04.2015

Der U10 Cup wurde 2015 neu eingerichtet und findet somit zum ersten Mal statt. Die Nachwuchsarbeit soll durch dieses Wettkampfsystem weiter gefördert werden und deshalb wurde dazu eine Arbeitshilfe für die Ausrichtung des U10 Cups erstellt, welche hier heruntergeladen werden kann. Zum U10-Cup schreibt der LVN-Beauftragte für Kinderleichtathletik Dirk Lewald folgendes:

"Hallo liebe Freunde der KiLa,

Im Anhang schicke ich euch die Arbeitshilfe für den neuen LVN U10 Cup. Der U10 Cup findet in diesem Jahr erstmalig statt und soll  die Teamwettkämpfe komplettieren. Wir haben den U10 Cup in zwei Wettbewerbe aufgeteilt, damit unsere kleinen Athleten nicht ganz so weit reisen müssen.

Die „Nordrunde“ findet am 12. September in Bottrop statt.
An der Nordrunde können Vereine der folgenden Kreise teilnehmen: Kleve, Rhein-Lippe, Niederrhein-West, Duisburg/ Mülheim, Essen, Düsseldorf/ Neuss und Bergisches Land.

An der „Südrunde“ können Vereine der folgenden Kreise teilnehmen: Heinsberg, Aachen, Düren, Köln/ Rhein-Erft, Oberberg, Euskirchen und Bonn/ Rhein-Sieg

Für die Südrunde suchen wir noch dringend einen Ausrichter. Bei Interesse, bitte eine kurze Mail an mich: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spam-Bots geschützt, Sie müssen Javascript aktivieren, damit Sie es sehen können

Alle weiteren Informationen zum U10 Cup könnt ihr in der Arbeitshilfe nachlesen."

Mit sportlichen Grüßen

Dirk Lewald

LVN Beauftragter für Kinderleichtathletik

(T.Husel, C.Witt)

 
Deutsche Halbmarathon Meisterschaften 2015 in Husum
16.04.2015

                            

Active Image

 

Laufbericht der deutschen Halbmarathon Meisterschaften 12.04.2015 in Husum:

Bei den diesjährigen deutschen Halbmarathon Meisterschaften erlebte das Ayyo Team aus Essen mehrere erfolgreiche Premieren. Mit 11 Mann nach Husum in den Norden der Republik (Nordfriesland) angereist, trumpften die Sportler mit einer soliden und aufopferungsvollen Leistung auf.
Husum, ein typischer schöner kleiner aber feiner Ort im Nordfriesland, war der diesjährige Gastgeber der Meisterschaften. Leider erwies sich das Wetter sehr launenhaft und sorgte am Wettkampftag mit viel Gegenwind für harte Bedingungen für alle Teilnehmer. Nichtsdestotrotz hatten sich um die 400 Athleten eingetroffen um zusammen die 21.1 km zu absolvieren. Bei dem Wetter spielte eine kluge Renn- und Tempoeinteilung eine noch größere Rolle als sonst. ...

                                

Active Image

 

mehr >>>
 
DLV Laufgebühr Informationsveranstaltung am 29.04.15 in Duisburg
03.04.2015

Die DLV-Laufgebühr wird ab dem 01. Januar 2016 angepasst und deshalb laden die NRW-Leichtathletikverbände WFLV, LVN und FLVW zur Informationstagung nach Duisburg ein. Die Veranstaltung findet am Mittwoch, 29.04.2015 um 18 Uhr in der Schauinsland-Reisen-Arena statt. Weitere Informationen <<< hier >>>
(c.witt)

 
9. Essener Staffeltag
17.04.2015

Active Image

Start in die Freiluftsaison

Am kommenden Samstag, dem 18. April, findet mit dem vom TLV Germania Überruhr ausgerichteten 9. Essener Staffeltag der erste Wettkampf des Jahres 2015 im Stadion „Am Hallo“ statt. Zum Start in die Freiluftsaison werden alle Sprint- und Mittelstreckenstaffeln ab der Altersklasse U14 angeboten, dazu gibt es für die U10 noch Staffeln aus dem Bereich der Kinderleichtathletik. Die Staffeln über die Mittelstrecken von 3x800 bzw. 3x1000m und die Staffel über die Stadionrunde von 4x400m sind zudem Kreismeisterschaften des LVN-Kreises Essen. Ergänzt wird das Angebot durch Einlageläufe über 100m der Altersklassen W14/15 und M14/15.

Beginn der Veranstaltung ist um 15:30 Uhr, der Veranstalter freut sich über Nachmeldungen bis eine Stunde vor dem jeweiligen Start.

Noch vor dem Staffeltag werden ab 12:30 Uhr erste kinderleichtathletische Wettkämpfe in der U8 und der U12 ausgetragen. Grund dafür ist der 3. Überruhrer Kinderleichtathletiktag, in dessen Rahmen auch der Essener Vorkampf zum Jochen-Appenrodt-Pokal durchgeführt wird.

Zu dieser Veranstaltung können allerdings keine Nachmeldungen mehr angenommen werden.

Noch ein Hinweis zur Anreise: Trotz der möglicherweise noch andauernden Vollsperrung der Hallostraße ist der Weg bis zum Parkplatz vor dem Stadioneingang aus Richtung Stoppenberg kommend passierbar. 

Bild und Text: Markus Döring
(cw)

 

 
<< Anfang < Vorherige 21 22 23 24 25 26 Nächste > Ende >>

Ergebnisse 265 - 275 von 283
Termine
Sonntag, 17.12.2017
5. Werdener Crosslauf
Essen-Werden
 
Sonntag, 31.12.2017
Essener Silvesterlauf 2017
Essen-Zollverein 
 
Aktuelle Besucher
Aktuell 6 Gäste online



Unsere Partner

Advertisement